Home Workshop

 

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Workshop Auf Dienstleistungen bauen

Tagung "Auf Dienstleistungen bauen - Dienstleistungen als Erfolgsfaktor in der Bauindustrie"

Universität Hohenheim - 14. Oktober 2009

Im Rahmen des Forschungsprojektes wurden die Erfolgsfaktoren für Dienstleistungen in der Bauindustrie identifiziert und Entscheidungshilfen entwickelt, die die Unternehmen beim Wandel zum Dienstleister unterstützen.

Dabei wurden folgende Problemfelder behandelt:

  • Welche Voraussetzungen muss ein Unternehmen für den Wandel zum Anbieter integrierter Lösungen erfüllen?
  • Wie können Dienstleistungen im Rahmen des Controllings abgebildet werden?
  • Welche Auswirkungen haben neue Dienstleistungen auf die Zahlungsbereitschaft der Kunden?

Im Rahmen der Tagung werden die Ergebnisse vorgestellt. Zielgruppe sind dabei primär kleine und mittlere Unternehmen, die Dienstleistungen bereits anbieten oder zukünftig anbieten wollen.

Programm

  • 09:30: Anreise der Teilnehmer
  • 10:00: Begrüßung
  • 10:15: Wollen die Kunden überhaupt unsere Dienstleistungen? Ergebnisse aus Kundenbefragungen in der Bauindustrie (Vorstellung der Forschungsergebnisse mit Diskussion) (Prof. Markus Voeth, Universität Hohenheim)
  • 11:00: Walk & Talk - Kaffepause
  • 11:30: Fit für Dienstleistungen? Voraussetzungen in der Unternehmensstruktur und bei internen Prozessen (Vorstellung der Forschungsergebnisse mit Diskussion) (Prof. Mareike Schoop, Universität Hohenheim)
  • 12:15: Mittagspause
  • 13:15: Workshop: "Dienstleistungen erfolgreich umsetzen - die Herausforderungen gemeinsam meistern" (Axel Rahm, Bauunternehmung Karl-Heinz Rahm)
  • 14:00: Workshop: "Mit Dienstleistungen rechnen - Controllingaspekte bei der Leistungserbringung" (Harald Rukat, Wohnbaugesellschaft Neustadt mbH)
  • 14:45: Workshop: "Vermarktung von Dienstleistungen - Die Problematik der Bereitschaft, Dienstleistungen zu bezahlen" (Walter Lotz, BAUMEISTER-HAUS Kooperation e.V.)
  • 15:30: Walk & Talk - Kaffepause
  • 15:45: Abschlussdiskussion

Themen der Workshops

  • Dienstleistungen erfolgreich umsetzen - die Herausforderungen gemeinsam meistern
  • Mit Dienstleistungen rechnen - Controllingaspekte bei der Leistungserbringung
  • Vermarktung von Dienstleistungen - Die Problematik der Bereitschaft, Dienstleistungen zu bezahlen

Ort der Veranstaltung

Schloss der Universität Hohenheim, Stuttgart

Teilnahmegebühren (je Vertreter)

120 Euro für Unternehmen (netto)

60 Euro für Forschungseinrichtungen (netto)

Anmeldung

Die Anmeldung kann online bis zum 11. Oktober 2009 erfolgen.

Bitte benutzen Sie dazu das Anmeldeformular.

Kontakt für weitere Informationen

Bei Fragen oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kubsch

Telefon: (0711) 459-23345

E-Mail: office [at] wi1.uni-hohenheim.de

 
Universität HohenheimBAUMEISTER-HAUS GmbHBauunternehmung K.-H. Rahm GmbHWohnungsbaugesellschaft Neustadt mbH